Schwimmkerzen DIY: kleine Highlights in Walnusschalen

Wir haben im Herbst ungefähr 5 Kilo Walnüsse gesammelt - hmmmm! Beim sammeln sind uns ganz viele perfekt geknackte Walnusschalenhälften in die Hände gefallen: wir konnten toll ganz lange darüber rätseln, welches Tier da wohl am Werk war... Eichhörnchen? Vögel? ... Egal, die Hälften haben wir jedenfalls auch mitgenommen und dann mit Wachs gefüllt für 


kleine Walnuss- Schwimmkerzen

Das kriegen auch schon 5jährige Hände hin und mit vorgewachsten Dochten, die wir dann in das schon etwas festgewordene Wachs in der Nusshälfte gesteckt haben, hat das super geklappt. 





Damit wünsche ich Euch einen lichterfüllten und gesegneten 2. Advent!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gib mir Stoff und kein Plastik: DIY-Vorratsbeutel statt Plastikdose ***nachhaltig leben***

Rituale - nicht nur wichtig in der Kinderyogastunde

Barfuß oder ohne Schuhe? Warum ich barfuß laufe ***nachhaltig leben***